Freitag, 5. Juli 2013

Tagliatelle mit Butter und Parmesan



Parmesan cheese


Zutaten für 4 Personen 



250 g Tagliatelle
170 g weiche Butter
4 Esslöffel mittelalter Parmesankäse, gerieben
Meersalz und weißer Pfeffer aus der Mühle


Vorbereitend Pastateller vorwärmen.

 
Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Das kochende Wasser großzügig mit Meersalz salzen, die Tagliatelle hineingeben, al dente kochen, in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Die weiche Butter und den geriebenen Parmesan in den noch heißen Topf geben und die Tagliatelle wieder in den Topf zurückschütten. Alles mit einem Kochlöffel oder mit einer Gabel zügig durchmischen, bis die Tagliatelle mit einer cremigen Soße überzogen sind.

Heiß auf den vorgewärmten Pastatellern servieren.



    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen