Freitag, 5. Juli 2013

Fenchel Gratiniert

Gratinierter Fenchel eignet sich hervorragend als Beilage zum Steak und zu Fisch vom Grill.

Creative Commons License

2 Fenchelknollen
Copyright: (c) File Upload Bot 
Magnus Manske





Zutaten für 6 Personen

Fenchelknollen, 4 Stück in mittlerer Größe
2 Liter Wasser
500 ml Milch
Saft einer halben Zitrone, frisch gepresst
30 g Parmesan, frisch gerieben
30 g Butter
Weißer Pfeffer und Meersalz aus der Mühle




Vorbereitend den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen und eine feuerfeste Form mit weicher Butter ausstreichen.

Die Fenchelknollen putzen und unter fließendem Wasser in einem Sieb abbrausen.

Wasser, Milch, Zitronensaft und etwas Salz in einem ausreichend großen Kochtopf zum Kochen bringen. Die vorbereiteten Fenchelknollen hineingeben und je nach Größe ca. 20 bis 30 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze bissfest kochen lassen. Anschließend die Fenchelknollen aus dem Sud nehmen und beiseitestellen um sie leicht Abkühlen zu lassen.

Die lauwarm abgekühlten Fenchelknollen schräg in Streifen schneiden, in die vorbereitete gebutterte Form schichtweise einlegen, mit Pfeffer aus der Mühle und dem geriebenen Parmesankäse bestreuen und im Backofen goldbraun überbacken.

Heiß servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen