Donnerstag, 25. Juli 2013

Ahornsirup Creme

Ausreichend für 4 Personen


Zutaten für die Creme

4 Eigelb
50 Gramm brauner Zucker
250 Gramm Anhornsirup
6 Blatt Gelatine, in Wasser eingeweicht
4 Eiweiß
350 ml Sahne

Zutaten für die Orangensoße

1 Orange, Saft frisch gepresst
1 Zitrone, Saft frisch gepresst

40 Gramm Zucker
3 cl Orangenlikör

Vorbereitend  für die Orangensoße den Orangensaft und den Zitronensaft mit dem Zucker erhitzen, leicht einreduzieren lassen und den Orangenlikör dazugeben. Die Orangensoße bis zur weiteren Verwendung kaltstellen.

Zubereitung der Creme

Die Eigelbe und den braunen Zucker so lange in einem Kochtopf cremig rühren, bis sich der Zucker fast aufgelöst hat. Den Ahornsirup dazugeben und auf dem Herd unter ständigem Rühren so lange erhitzen, bis die Creme leicht dickflüssig ist. 

Den Kochtopf vom Herd nehmen, die eingeweichte, gut ausgedrückte Gelatine zu der Creme geben und warten, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Nochmals kurz umrühren und die Creme zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen. 

Im nächsten Arbeitsgang das Eiweiß zu Eischnee schlagen, die Sahne steif schlagen und beides unter die erkaltete Creme ziehen. Die fertige Creme in Portionsschalen aufteilen und kaltstellen.

Vor dem Servieren die kalte Orangensoße mit einem Löffel über jeder Dessertportion verteilen und sofort auftragen.

Guten Appetit !






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen