Sonntag, 10. Mai 2015

Kartoffelpfanne Auvergne


Arlanc Hôtel-restaurant La Renaissance Truffade à la fourme d'Ambert
Copyright : By JPS68 (Own work)



Zutaten für 2 bis 4 Personen


1 Kilo Kartoffeln, mehlig kochend
50 Gramm Butterfett
250 Gramm junger Cantal Käse
Meersalz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, in einem Sieb kurz mit kaltem Wasser abbrausen, sehr gut mit Küchenpapier trocken tupfen. Die geschälten Kartoffeln in feine Scheiben hobeln und die Kartoffelscheiben nochmals mit Küchenpapier trocken tupfen.  

Die Rinde von dem Cantal Käse entfernen und den Käse in Würfel schneiden.

Das Butterfett in einer Pfanne erhitzen, die trockenen Kartoffelscheiben hinzufügen und bei sanfter Hitze für ca. 30 Minuten garen. Die Pfanne öfter mal schütteln, damit nichts anbrennt.

Die Kartoffelscheiben sollten während des Garvorganges nur weich werden und keine Farbe annehmen.

Die Cantal Käsewürfel über die weichen Kartoffelscheiben streuen und sobald er zu schmelzen beginnt, den flüssigen Käse mit einem Pfannenheber vorsichtig unter die leicht zerfallenden Kartoffelscheiben heben.

Vor dem Servieren die Hitze leicht erhöhen, damit die Kartoffel/Käse-Masse eine leichte Bräunung annehmen kann, dabei nur sparsam salzen und großzügig pfeffern.

Zum Schluss die Kartoffel/Käse-Masse portionsweise auf angewärmte Teller verteilen und  mit einer Beilagen-Auswahl sofort servieren.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen