Montag, 15. Dezember 2014

Orangen-Grießkuchen



Greek revani
Copyright: Akerbeltz




Zutaten für den Kuchen


160 Gramm Mehl
3 Teelöffel Backpulver
2 Messerspitzen Salz
120 Gramm brauner Zucker
200 Gramm weiche Butter
abgeriebene Schale von 1 Orange
100 Gramm Grieß
50 Gramm Mandelstifte





Vorbereitend den Backofen auf 180 Grad ( Ober/Unterhitze ) vorheizen.



Vorbereitend 

Die Eier trennen.

Das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers zu steifem Schnee schlagen und in den Kühlschrank stellen. 

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel miteinander vermischen.


Herstellung des Kuchens
 



Die weiche Butter mit dem restlichen Zucker, den Eigelben und der abgeriebenen Orangenschale schaumig rühren. Nacheinander das mit Backpulver und Salz vermischte Mehl, als auch den Grieß, den Orangensaft und die Mandelstifte unterrühren. 

Zuletzt das mit dem Zucker steif geschlagene Eiweiß unterheben.

Eine runde Kuchen-Springform mit Backpapier auslegen, den Teig in die Backform füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei Unter/Oberhitze backen, bis der Kuchen eine goldbraune Farbe angenommen hat.  ( ca. 40 bis 50 Minuten )

Eventuell während des Backvorganges öfters mit einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen fertig gebacken ist. Das Holzstäbchen an der dicksten Stelle in den Kuchen einstechen. Wenn keine Teigrückstände am Holzstäbchen zu sehen sind, kann er aus dem Backofen genommen werden.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen. 


Zutaten für den Sirup

350 Gramm Zucker150 ml Wasser
2 cl Bols Curacao Triple Sec


Sirup Herstellen

 
Wasser und Zucker zum Kochen bringen und so lange reduzieren lassen, bis der Zucker geschmolzen ist und die Mischung eine sirupartige Konsistenz aufweist. Zuletzt den Orangenlikör hinzufügen.

Den Sirup über den Kuchen gießen und über Nacht im Kühlschrank in den Kuchen einziehen lassen. 

Vor dem Servieren den Kuchen aus der Form nehmen, in Stücke aufteilen und mit Schlagsahne servieren. 





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen