Sonntag, 8. Juli 2012

Himbeer-Vinaigrette

Himbeer-Vinaigrette als ideale Ergänzung zu grünem Salat mit Riesengarnelen. 


Raspberry vinaigrette
Copyright Tricia



Zutaten

100 g Himbeeren, frisch oder gefroren ist egal
2 1/2 Esslöffel Weißweinessig
Zucker nach Geschmack, falls die Beeren sauer sein sollten
200 ml kaltgepresstes Öl
Salz und Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung


In einem Mixer oder einer Küchenmaschine die Himbeeren, den Essig und eventuell Zucker,  zu einem glatten Püree verarbeiten, anschließend das Öl nach und nach dazugeben.

Die Himbeer-Vinaigrette mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles mit einem Löffel durch ein feines Sieb streichen um die Kerne zu entfernen.

Sofort servieren.

Die Himbeer-Vinaigrette kann aber auch, mit Frischhaltefolie abgedeckt, im Kühlschrank bis zu 48 Stunden aufbewahrt werden. Allerdings könnte die kräftige Himbeerfarbe während dieser Zeit etwas blasser werden.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen