Donnerstag, 15. August 2013

Vanillesoße



Vanillesoße Copyright © 2005 David Monniaux


Zutaten für ca. 1 Liter Soße


8 Eigelb
1/2 Liter Vollmilch
170 Gramm feiner Zucker
1 Vanillestange, halbiert

Vorbereitend eine Schüssel mit kaltem Wasser und Eiswürfeln gefüllt zur Seite stellen.


In einem großen Topf die Milch mit der Vanillestange aufkochen, vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen.

Eigelb und Zucker in einer Rührschüssel mit dem Mixquirl verrühren. 

Die Vanillestange aus der abgekühlten Milch nehmen und die Vanillemilch wieder erwärmen.

Vorsichtig etwas von der Eigelb-Zuckermischung in der erwärmten Vanillemilch glatt rühren, die restliche Eigelb-Zuckermischung zur Vanillemilch geben und alles bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren bis zur Dickflüssigkeit erwärmen. 

Die Soße darf keinesfalls kochen, weil sie sonst gerinnt. Sollte sie doch einmal geronnen sein, kann sie im Mixer auf hoher Stufe wieder aufgeschlagen werden.

Das kalte Wasser und die Eiswürfel aus der vorbereiteten Schüssel abgießen und die dickflüssige Vanillesoße sofort zum Abkühlen hineingießen, damit sie nicht weiter nachdickt.

Fertig ! 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen