Mittwoch, 29. Oktober 2014

Märzenbier-Biersuppe mit Sahne


File:FaïenceEmileGallé.jpg







Zutaten für 6 Personen

4 Scheiben Weizen Toastbrot


2 Flaschen Märzenbier
0,25 ml Liter Sahne oder
10 Gramm Butter
10 Gramm brauner Zucker 
1/2 Teelöffel Meersalz
1/2 Teelöffel Pimentpulver
10 Gramm Bio Kartoffelmehl
2 Eigelb


 
Zubereitung

Vorbereitend 4 Scheiben Weizen-Toastbrot entrinden und in Würfel schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, die Toastbrotwürfel darin goldgelb rösten und zur Seite stellen.

3/4 Liter Bier zusammen mit Butter, Zucker, Salz und Pimentpulver in einem Kochtopf verrühren und bis zum Siedepunkt erhitzen.

Das Kartoffelmehl mit etwas kaltem Bier in einer Tasse glatt rühren, in die Suppe einrühren,  kurz aufkochen lassen und zum Abkühlen kurz zur Seite stellen.

Das Eigelb mit dem Rest des Bieres verrühren und in die leicht abgekühlte Biersuppe einrühren. Die Suppe nochmals bis zum Siedepunkt erhitzen und sofort mit den gerösteten Toastbrotwürfeln servieren. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen