Freitag, 22. Juni 2012

American Cheescake





Baked cheesecake with raspberries and blueberries
Copyright zingyyellow

 

 

Say Cheese ! Käsekuchen  USA Style



Vorbereitend den Backofen auf 175 Grad vorwärmen.

Zutaten für den Kuchenboden

Für die Zubereitung des Kuchenbodens benötigt man eine runde Springform,

180 g Butterkekse fein zerkrümelt, 30 g Zucker, 1/2 Teelöffel Zimt, 6 Esslöffel zerlassene Butter, sowie ca. 30 g weiche Butter zum Einfetten für die Springform.

Die runde Springform leicht einfetten, Boden und Rand überlappend mit Backpapier auslegen.

Die fein zerkleinerten Butterkekse-Krümel mit Zucker und Zimt vermischen und die zerlassene Butter hineinrühren, bis sich die Krümel mit Butter vollgesogen haben. Mit den Fingern die Krümelmasse auf dem Boden und dem Rand der Springform verteilen und gut andrücken. Die runde Springform mit der Krümelmasse im Kühlschrank kaltstellen.

Zutaten für die Füllung

Drei Becher Sahnequark a 250 g
180 g Zucker
6 Eigelb
1/2 l saure Sahne
30 g Weizenmehl
2 Teelöffel Vanillemark
1 Esslöffel Zitronensaft
1 Esslöfffel feingeriebene Zitronenschale von Bio Zitrone
6 Eiweiß
2 Esslöffel Puderzucker

 

Zubereitung

Mit dem Handmixer die 6 Eiweiß in einem hohen Gefäß nicht zu steif schlagen und im Kühlschrank zwischenparken.

Den Quark mit dem Handmixer in einer Rührschüssel sahnig rühren und den Zucker und das Eigelb nach und nach unterrühren, bis alle Bestandteile gut vermischt sind. Dann die saure Sahne, Mehl, Vanille, Zitronensaft und Zitronenschale langsam unterziehen. Das im Kühlschrank zwischengeparkte Eiweiß vorsichtig unter die Quarkmischung heben, bis sich keine weißen Streifen mehr zeigen.

Die Quarkfüllung in die Springform gießen und glatt streichen.

Den Kuchen in der Mitte des auf 175 Grad vorgeheizten Backofens ca. 1 Stunde backen, die Hitze abstellen und den Kuchen bei geöffneter Backofentür 15 Minuten im Ofen ruhen lassen. Danach den Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Vor dem Servieren die runde Springform öffnen und den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen