Donnerstag, 30. Mai 2013

Kokos Cupcakes


Kokos Cupcakes


Zutaten für 12 Cupcakes

100 g Kokoscreme
60 g Butter
2 Eier
125 g brauner Zucker
1 Prise Salz
3/4 Paket Backpulver
280 g Mehl
50 g Orangeat
4 Esslöffel Kokosraspel
1/4 Liter Milch
4 Esslöffel bittere Orangenmarmelade
2 Esslöffel Grand Marnier


Vorbereitend den Backofen auf 200 Grad vorheizen. 

Mehl und Backpulver miteinander vermischen.

Butter, Kokoscreme, Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit dem Mixquirl in einer Rührschüssel schaumig rühren. Die Mehl/Backpulver Mischung sowie Orangeat, Kokosraspel und Milch zügig unterrühren, bis ein leicht flüssiger Teig entstanden ist.

Jeweils 2 Cupcakeförmchen ineinanderstellen und die Teigmasse hineinfüllen. Die gefüllten Cupcake-Papierförmchen jeweils in die Mitte der Vertiefung eines Muffin Bleches setzen und alles im Backofen bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen. 

Die fertigen Cupcakes aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Orangenmarmelade durch ein Sieb in einen kleinen Topf passieren, auf dem Herd erhitzen und ca. 5 Minuten einkochen lassen. Anschließend den Orangenlikör unterrühren, die Cupcakes damit bestreichen und alles abkühlen lassen.





1 Kommentar:

  1. Oh ich habe deinen Blog gerade gefunden und dir gleich mal für den blog-zug ein paar punkte hier gelassen. Du hast hier wirklich ganz tolle Rezepte und Ideen drin und ich werde ab heute auf jeden Fall öfters vorbeischauen!! Vielen lieben Dank für's posten und schau doch mal vorbei - würde mich freuen.

    Liebe Grüße von deiner neuen leserin, Ann.Cathrin

    www.flying-fawn.com

    AntwortenLöschen