Freitag, 31. August 2012

Fischküchlein


Fischküchlein, garantiert ein Hit zum Barbeque, zur Cocktailparty oder für eine Einladung zum Brunch.


Fishcake on salad
Copyright phototram



Zutaten für 6 Fischküchlein


450 g Fischfilet oder Riesengarnelen, fein gehackt
2 große Eier
100 g Panko
6 Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
2 Esslöffel Sojasoße
1 Teelöffel Thai Fischsoße
1 Stück frischer Ingwer, größe nach Geschmack, geschält und fein gerieben
1 Knoblauchzehe, geschält und mit dem Messerrücken zerdrückt
Saft einer Limone
Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle
etwas Mehl
4 Esslöffel Rapsöl
1 Esslöffel Senf mit ganzen Körnern
200 ml Arganöl



Zubereitung


Den Fisch fein hacken und zusammen mit Panko, Frühlingszwiebeln, Fischsoße und Sojasoße, Ingwer, Knoblauch und Limettensaft in einer Schüssel mit den Händen vermischen.

Den fein gehackten Fisch ein wenig salzen und pfeffern, in Portionen zu je 50 Gramm aufteilen, mit den Händen zu Küchlein formen, die Küchlein leicht mit Mehl bestäuben und das Mehl vorsichtig abklopfen.

Das Rapsöl in einer Bratpfanne mit Antihaftbeschichtung erhitzen und die Fischküchlein vorsichtig nacheinander in das heiße Pflanzenfett legen. Die Fischküchlein dürfen sich in der Bratpfanne nicht gegenseitig berühren.

Die Fischküchlein auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten braten. Die Fischküchlein sollten nach dem Braten in der Mitte heiß sein und an den Rändern eine goldbraune Farbe aufweisen.

Nach dem Bratvorgang die Fischküchlein aus der Pfanne nehmen und das Öl auf Küchenpapier abtropfen lassen.


Vor dem Servieren Salatblätter waschen und abtropfen lassen.

Zutaten Vinaigrette 

1 Esslöffel Senf mit ganzen Körnern
2 1/2 Esslöffel Weißweinessig
200 ml Arganöl
Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Geschmack 

Zubereitung Vinaigrette 

Mit dem Schneebesen Senf, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut verrühren und das Arganöl  vorsichtig nach und nach unter stetigem Rühren hinzufügen.

Die Fischküchlein zusammen auf einem Bett von Salatblättern, die mit der Vinaigrette beträufelt wurden, auf einer angewärmten Platte servieren.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen