Mittwoch, 25. Juni 2014

Cocktailkirschen do-it-yourself


 





Benötigt werden 2 bis 3 gereinigte, trockene Gläser mit Schraubdeckel, je nach Größe.

Cocktailkirschen Rezept für 500 Gramm Kirschen


Zutaten

60 Gramm Demerara Zucker
45 ml Zitronensaft, frisch gepresst
70 ml Wasser
1 Stange Ceylon Zimt
15 cl Bols Maraschino
30 ml Monin Mandelsirup




Zucker, Zitronensaft, Zimt und Wasser miteinander verrühren und in einem flachen großen Bräter oder einer großen Pfanne zum Kochen bringen. Die Kirschen hinzufügen, auf dem Boden des Bräters verteilen und für 5 Minuten abgedeckt köcheln lassen. Den Maraschino sowie den Mandelsirup dazugießen, die Herdplatte abschalten und die Kirschen abgedeckt nochmals für 5 Minuten auf der heißen Herdplatte in dem Saft ziehen lassen.

Zuletzt die Zimtstange entfernen, die Kirschen in die vorbereiteten Schraubdeckel-Gläser abfüllen und den Saft hinzufügen. Die Kirschen müssen gut mit dem Saft bedeckt sein.

Die Cocktailkirschen bis zur Verwendung am besten für eine gute Woche im Kühlschrank ziehen lassen, damit sich das Aroma gut entfalten kann.

Aufgrund des Alkoholgehaltes lassen sich die Cocktailkirschen im Kühlschrank gut für  ca. 1 bis 2 Monate aufbewahren.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen