Montag, 4. Februar 2013

Spiegeleier Nizza


         
Altstadt von Nizza (c) Copyright BertS

Spiegeleier Nizza schnell zubereitet und als kleiner Snack hervorragend geeignet. 



Zutatenliste pro Person

2 Eier
3 Esslöffel Tomatenpüree  ( Konserve )
Estragon und Basilikum, je ca. 2 bis 3 Blättchen
1 Anchovisfilet
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitend den Backofen auf 180 bis 200 Grad vorheizen.

Das fertig gekaufte Tomatenpüree nach Geschmack mit Thymian, Knoblauch, etwas Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Das gewürzte Tomatenpüree mit einem Löffel auf dem Boden einer feuerfesten flachen Gratinform verteilen und mit den klein geschnittenen Basilikum und Estragon Blättchen bestreuen. Die Eier darüber nebeneinander aufschlagen und mit dem schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Gratinform abdecken  ( mit einem Teller ) und für 4 Minuten in den bereits vorgeheizten Backofen auf den mittleren Rost geben.

Während die Eier im Ofen backen, das Anchovisfilet in kleine Stücke schneiden und vor dem Servieren die Eier damit belegen.

Die heiße Gratinform auf einem hitzebeständigen Untersetzer servieren und hell getoastete Weißbrotecken dazu reichen.

Zu diesem Snack wäre ein Glas prickelnder Prosecco oder ein kühles Pils als Getränk eine gelungene Ergänzung.



  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen